Mittwoch, 27. Juli 2011

Endlich wieder ein schönes Frühstück im Garten

Heute konnte ich endlich wieder ein Frühstück im Garten wagen. Nach den kalten Tagen freue ich mich wieder riesig auf meinen Garten.

Die Marmelade habe ich gestern abend selbst gemacht:
Stachelbeeeren, Bananen und Heidelbeeren. Vanillezucker und eine ganz winzige Prise Zimt.
Schmeckt hervorragend!!

In bester Gesellschaft mit meinem Lieblingskater Carlo.





 Die Hornveilchen blühen schon wieder.



Ein Bach am Garten ist einfach paradiesisch!
  


Das macht das Landlebenfrühstück perfekt,




 und Carlo macht sich auf die Socken ins Mäusekino.

Kommentare:

  1. HMM; die hört sich aber lecker an und deine Löffel ein Traum. Ach denke nun brauch ich bald neue Löffel, da mein neues Zimmer bald fertig ist ( wenn ich mal rein kann :-) )
    Aber erst müssen Möbel bezahlt werden. Schmachte und schaue sie mir aus der Ferne an
    Jessi
    Verlink dich mal

    AntwortenLöschen
  2. Huhu...jetzt hab ich dich hier in der Bloggerwelt gefunden.
    Hast du aber einen schönen Garten...

    bis zum nächsten Markt

    glg steffi

    AntwortenLöschen